Für mehr Feiertage

Lange hat sie auf sich warten lassen,
gestern ist sie nun endlich angekommen.
Die Rede ist von der brandnooz Box.
Durch die Verzögerungen mit der Bella Italia Box,
die ich euch nicht vorgestellt hatte da ich enttäuscht war,
hatte auch die normale brandnooz Box eine Verzögerung.
Zugesichert wurde dann ein extra in der Box.
Ob dieses extra in der Box zu finden war
und ob sich das Warten auf die Box wirklich
gelohnt hat, da erfahrt ihr wenn ihr nun weiterlest.
 
Wie oben schon erwähnt gab es Lieferschwierigkeiten
mit der brandnooz Box weshalb ich diese gestern erst 
in den Händen halten durfte.
 
 
Für mehr Feiertage,
das ist also das Thema der Juli Box 
von brandnooz.
 
Ich habe ganz gespannt auf die Box gewartet.
Die brandnooz Box bekomme ich eigentlich sehr gerne,
habe aber lange Zeit überlegt ob diese wirklich etwas für mich ist.
Nun habe ich Sie und warte jeden Monat gespannt.
Wenn ich nicht gerade Pech habe und auf Facebook
ein Bilder der aktuellen Box über meine Augen fliegt,
dann habe ich mit der Box sogar noch eine Überraschung.
 
Das war diesen Monat alles in meiner Box:
 
Im Detail ist das:
 
Oettinger
Fassbrause
Launch Mai 14
UVP 0,56€ für 0,33 Liter
 
Definitiv etwas für meinen Mann.
Er mag Mango sehr gerne und wird die Brause genießen,
vielleicht probiere ich auch noch ein Schlückchen.
 
 
Jules Mumm
Plus
Acai und Cranberry Holunderblüte (0,2 Liter)
Launch März 14
UVP 4,99€ für 0,75 Liter
 
Der Ersatz bei der Variante ohne Alkohol,
ist eine Flasche Papa Türk satt dieser beiden Flaschen.
 
Leider hatte ich bisher nicht die Möglichkeit
diese neuen Jules Mumm Sorten über einen Produkttest zu testen,
umso mehr freue ich mich nun Sie zu probieren.
 
 
Lay’s 
Deep Ridged
Meine Sorte: American BBQ
Launch April 14
UVP 1,79€ für 147g
 
Ich hätte mich über eine andere Sorte gefreut, nämlich Naturel,
leider hat es diese Sorte für mich sein sollen.
Ich werde diese trotzdem probieren und bin gespannt
ob diese ein Geschmackserlebnis werden.
 
 
Manner
Mio!
Meine Sorte: Caramel
Launch Mai 14
UVP 1,69€ für 120g
 
Manner mag man eben, heißt die Werbung.
Ich kenne viele leckere Manner Produkte, doch
Caramel ist leider nicht mein Fall.
Mio wird deshalb entweder weitergegeben oder von 
meinen Männern hier vernascht. 😉
 
 
Shatler’s
Cocktail
Meine Sorte: Havanna Special
UVP 2,99€ für 200ml
 
Als Ersatz für diesen Cocktail enthält die Variante
ohne Alkohol zwei alkoholfreie Cocktails
 
Bisher habe ich diese Cocktails noch nicht probiert.
Ich bin kein Fan von fertig gemischten Cocktails.
Wenn es mal ein Cocktail sein darf, dann aber bitte frisch.
 
 
Papa Türk
Launch Juni 14
UVP 0,99€ für 0,33 Liter
 
Dieses Getränk erhält nur derjenige der die goodnooz Box bekommt
oder wer die Variante ohne Alkohol ausgewählt hat.
Diese Produkt ist deshalb bei mir nicht enthalten.
 
 
 
Das Neue an der brandnooz Box.
Diese Neuerung gab es bereits in der Bella Italia Box.
so richtig verstanden habe ich aber das Prinzip nicht?! ?:/
 
Meine Überraschung
Tyme Out
Launch November 13
UVP 2,95€ für 275 ml
 
Der Gegenpol zu Koffein, Energydrinks und anderen
künstlichen Push Getränken.
Das Getränk werde ich meinem Mann aufbrummen, der
braucht so was sicherlich als Kaffeetrinker. 🙂
 
 
Meine Überraschung
Afroot
 Sutherlandia
Luanch Mai 13
UVP 1,69€ für 0,33 Liter
 
Ein Erfrischungsgetränk mit leicht bitterer Sutherlandia
Pflanze mit süßen Johannisbeeren.
Wir sind wirklich darauf gespannt.
 
 
Als Überraschung möglich
Milka
Toffee
Launch März 14
UVP 1,99€ für 131g
 
 
Als Überraschung möglich
Shalter’s
Cocktails alkoholfrei
UVP 2,99€ für 200ml
 

Natürlich lag der Box auch das aktuelle Nooz Magazin bei:

Mir gefällt der Inhalt der Box an sich ganz gut.
Klar die Box ist diesmal sehr getränkelastig, aber das finde ich
weiter eigentlich gar nicht tragisch.
Über einige Produkte habe ich mich sehr gefreut,
andere dagegen konnten mich bisher nicht überzeugen.
Was ich etwas merkwürdig finde, ist diese Überraschung.
Bleibt diese Seite und die Neuerung
oder verschwindet diese schon ab der nächsten Box wieder.
Wo ist der Zusatz der versprochen wurde.
Einige Personen hatten scheinbar einen Zettel, also Gutschein für einen Topf
in ihrer Box enthalten was ich auf Facebook gelesen habe.
Diesen Monat ist alles etwas merkwürdig,
denn scheinbar ist die Anzahl der Produkte von Box zu Box
diesen Monat scheinbar auch sehr unausgeglichen 
und wirklich verschieden.
 
Mein Warenwert in der Box lag in jedem Fall bei
11,67€ für alles außer Jules Mumm.
Jules Mumm sind wie es auf der Karte steht 
zwei Varianten zum Testen.
Ein Preis für solch eine Miniflasche gibt es nicht,
also soll es als ganzes Produkt gerechnet werden oder nicht?
Wie ihr seht, diesen Monat ist also alles etwas verwirrend.
Ich hoffe brandnooz nimmt bald dazu Stellung!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: