#dsdm: Kinderleicht Spuren hinterlassen

Heute möchte ich euch endlich wieder
ein Produkt vorstellen welches ich beim 
“Die Schöne macht den Mackencheck” #dsmdm Event
mitbekommen habe.
Was mich an diesem Produkt besonders gefreut hat.:
Es ist für Kinder.
Klar Erwachsene können es auch verwenden,
doch Kinder sollte es wohl noch mehr begeistern.
Toll finde ich das Angie daran gedacht hat,
das unter den Eventteilnehmern auch Personen mit Kindern
sein können und das es deshalb auch Produkte
für eben diese geben wird.
 
Kinderleicht Spuren hinterlassen.
Ich habe die Überschrift gewählt da
meiner Meinung nach es das Produkt
nicht besser beschreiben könnte.
 
 
X-Big Window,
so nennen sich die Fenstermalstifte
von der Firma Jolly.
 
Wie man am Namen schon bemerkt,
es handelt sich bei diesem Produkt um Fenstermalstifte.
 
Sechs Fenster-Fasermalstifte in den Farben
schwarz, grün, gelb, lila, blau und rot
sind in einer Packung enthalten.
 
Der Vertrieb dieser Stifte und auch weiteren Produkten
erfolgt über die Firma Brevillier Urban & Sachs.
 
Die Faser-Fenstermalstifte sind anwendbar auf allen glatten Flächen
wie Glas, Spiegel ect. verwendbar.
Sie können auch als normaler Fasermaler verwendet werden.
Für Textilien, sowie andere saugende Materialien sind
diese Stifte nicht geeignet.
auf rauen Flächen sind die Stifte zudem auch nicht abwaschbar.
 
Die Stifte sind für Kinder unter drei Jahren nicht geeignet.
Joschua ist bisher noch keine drei Jahre alt.
Ich bin der Meinung das jeder Elternteil immer selbst entscheiden sollte
ob sein Kind ein Produkt mit diesem Aufdruck eventuell doch schon verwenden darf.
Ich habe Joschua (wird im Oktober 3), und seinem gleich alten Freund
die Stifte zum Malen für die Fenster gegeben, 
weil ich der Meinung bin das diese damit umgehen können.
 
Die beiden Kids haben sich riesig gefreut
und haben sich gleich daran gemacht unsere Balkontür vollzukritzeln:
 
 
Die beiden hatten riesigen Spaß
und es konnte kaum schnell genug gehen das 
ich und meine Freundin andere Farben aufgemacht haben.
alle paar Sekunden wurden die Farben gewechselt.
Das hat Spuren hinterlassen.
‘Die Hände der beiden waren in den tollsten Farben gemalt.
Tja, wenn man auch alle paar Sekunden die Farbe wechseln möchte
und es den Lieben nicht schnell genug geht. 😉
Ich hatte zwischendurch natürlich mal ausprobiert ob
die Stifte wirklich abwaschbar sind von meiner Scheibe.
Siehe da, kein Problem und die Fenster gehen
locker leicht wieder sauber zu machen.
Nachdem wir unseren Spaß hatten
und meine Freundin zwischenzeitlich auch noch eine kreative Faser hatte:
 
 
haben wir uns aufgemacht die Hände der beiden sauber zu bekommen.
Schön Seife auf die Hände und los gehts.
Nach Rubbeln und schrubben ging auch etwas Farbe ab,
was man deutlich im Waschbecken sehen könnte.
Das traurige, nicht die ganze Farbe geht mit handelsüblicher Seife ab.
So mussten leider andere Mittel her.
Die Stifte sind wirklich super.
Sie liegen gut in der Hand, lassen sich gut malen
und fest verschließen, doch das Manko an Ihnen ist und bleibt
nun mal das Sie sich nicht ordentlich abwaschen lassen.
Ich finde das sehr bedauerlich, denn durch das
Farbstiftwechseln für die Jungs, sind auch unsere Hände
etwas vollgemalt worden.
Unsere Farbe ging leichter ab da wir nicht so viel an den Händen hatten,
leider ging aber selbst bei uns nicht komplett die Farbe ab,
auch nach mehrmaligen Hände waschen.
Für ein Produkt das für Kinder gedacht ist
und dafür das es von Fenster super abgeht ein Minuspunkt.
Ein Verweis auf der Schachtel wäre an dieser
Stelle wirklich von Vorteil.

*Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: