Biobox Food&Drink: “Wenn die Schatten länger werden…

…und das Kornfeld wird gemäht, Drachen Puzelbäume schlagen, ist der Sommer schon sehr spät. ” dieser Spruch trifft es wirklich wohl sehr gut. Der Sommer verabschiedet sich langsam aber sicher. Die letzten Tage waren schon nicht mehr ganz so warm, sondern eher frisch. Was passend dazu die biobox zu bieten hat? Seht selbst.

Lisa > Kartoffelchips > Sauerrahm & Frühlingszwiebeln > 0,99€ für 40g

Ehrlich? Ich kann diese Chips nicht mehr sehen, vor allem in dieser Sorte die wir nun schon einige Male hatten. Zwar ist die Verpackung neu, jedoch ändert das nichts am Inhalt. Wir hätten gut auf die Chips verzichten können.

EkiBio > Blumenbrot > Mais > 2,49€ für 150g

Das Blumenbrot von EkiBio hatten wir ja schon einige Male in der Box, bisher aber immer in der Variante Feige. Dieses Mal ist das Blumenbrot in der Sorte Mais in der Box, was eine willkommene Abwechslung darstellt. Zusammen mit dem passenden Belag schmeckt es wirklich lecker.

Keimling > Rohe Macadamianusskerne > 200g für 12,50€

Was gibt es besseres als leckere Nüsse. Macadamianüsse gehören zu den Lieblingen von Flo, weshalb die Freude über die Nüsse sehr groß war. Fast die ganze Packung ist mittlerweile schon geleert, sodass sie wohl eher nicht mehr sehr groß irgendwo zum Einsatz kommen.

Lebensbaum > Matcha Grüntee > 12,99€ für 30g

Matcha Grüntee ist jetzt nicht gerade unser Liebling, jedoch trinkt Flo ihn schon, wenn wir ihn da haben. Die Aufmachung des Matcha Grüntee von Lebensbaum kann sich in jedem Fall sehen lassen, denn der Matcha kommt in einer schicken schwarzen Dose daher.

Byodo > Doppelfrucht Tomatenmark oder Tomaten-Paprikamark > 1,89€ für 130g

In unserer Box war das Tomaten-Paprikamark enthalten. Das Mark kennen wir bereits und verwenden es sehr gerne, wie zum Beispiel in einer Soße zu Nudeln. Solltet ihr es noch nicht ausprobiert haben, solltet ihr das auf jeden Fall noch nachholen, es schmeckt wirklich unheimlich lecker.

Münchner Kindl > Süßer Hausmacher Senf in der Tube > 1,49€ für 100g

Wenn es nach uns geht, dann könnte in jeder Food&Drink Ausgabe ein Produkt von Münchner Kindl sein. Wir finden die Produkte so lecker, egal ob Senf oder Sauce. Die Sachen sind einfach so toll. Der Senf wird sicherlich bald zum Einsatz kommen.

Obing > Fäulein Emmas veganer Honigersatz Blütenmix > 3,50€ für 100g

Wir essen sehr gerne Honig und haben außer unserem Löwenzahnhonig/sirup bisher auch noch kein Alternativprodukt verwendet. Da meine Mutter eine Allergie auf Honig hat, haben wir ihr den Honigersatz gleich weitergegeben und ihn selbst nicht probiert. Ich bin jedoch schon auf ihre Rückmeldung gespannt.

Uns gefällt die Mischung in der biobx Food&Drink für den September gut, jedoch haut sie uns nicht so vom Hocker wie im letzten Monat. Das ist aber natürlich auch schwer zu schaffen, denn die letzte Ausgabe war wirklich der Hammer. Der Warenwert liegt in diesem Monat bei 35,85€ und ist somit klasse. Unser Lieblingsprodukt in der Box waren auf jeden Fall die Macadamianüsse und das Tomaten-Paprikamark von byodo. Das Produkt auf welches wir hätten gut verzichten können waren die Chips.

Wie findet ihr den Inhalt der Box und welches Produkt wäre euer Liebling gewesen und auf welches hättet ihr gut verzichten können?

12
Hinterlasse einen Kommentar

6 Comment threads
6 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Hallo liebe Marie,

den Obing hätte ich mal probiert 🙂 klingt interessant, obwohl mir richtiger Honig doch lieber ist 😉 weil geschmacklich wird man ihn wohl nicht ersetzen können 🙂

LG und schönen Wochenteiler
Katrin

Die Biobox kenne ich noch als Kosmetik Überraschungsbox. Die Foodbox ist mir neu und der Inhalt hätte mich auch nicht so vom Hocker gehauen. Die Sachen würde ich selbst so nicht kaufen und deswegen denke ich, dass die Box doch gelungen ist. Schließlich soll man bei Überraschungsboxen etwas Neues ausprobieren.

Hallo Marie

Ja, es ist schon wieder viel zu frisch geworden.

Die Vorstellung der Box gefällt mir… Und Macadamianusskerne sind etwas richtig feines! Lecker!

Und ich bleibe dabei, solche Boxen sind nichts für mich 😉

Liebe Grüße
Nadine von http://skybabes-welt.blogspot.de/

Die Box ist echt gelungen. Auf den Honig Ersatz bin ich auch gespannt. Besonders bei Babys darf man richtigen Honig nicht einmal auf die Zunge tupfen. Hier wäre ich schon interessier… nicht um unsere Babys mit Honig voll zu stopfen, sondern allgemein, zumal ich eh gegen Zucker bei Kindern bin.

Liebe Grüße Sabine

nicole

Was es nicht alles gibt. Von dieser Box habe ich noch nie was gehört, zumindest kann ich mich nicht daran erinnern. Den Inhalt finde ich recht interessant, besonderes das Blumenbrot wurde ich allzugern probieren.

Alles liebe

Hi liebe Marie
Bis jetzt kannte ich diese Biobox noch gar nicht und fand es natürlich super spannend ihren Inhalt zu entdecken. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich bis auf das Blumenbrot und den veganen Honigersatz nichts interessant finde.

Trotzdem lieben Dank fürs vorstellen,
Lena