biobox B&C: Der Winter ist eingekehrt

Und schon wieder sind wir im Februar angekommen und die biobox Beauty & Care hat den Weg zu mir gefunden um mich zu überraschen. Was sich darin befindet und ob sich die Box in diesem Monat gelohnt hat, das erfahrt ihr jetzt.

Blog 035

In diesem Monat steht die Box unter dem Motto “Der Winter ist eingekehrt”. In dieser Zeit wird die Zeit eher in den heimischen vier Wänden verbracht und es wird sich ausgespannt. Die Weihnachtszeit ist vorbei und warum sollte man sich deshalb nicht mal etwas Gutes tun. Zu diesem Thema wurde in diesem Monat die Box gepackt und verbirgt demnach folgende Artikel:

Blog 101

Im Detail gesehen und mit Preisen versehen ist das:

Luvos > Heilerde Granulat magenfein > 20er Packung > Wert 7,99€

Weleda > Citrus Erfrischende Feuchtigkeitslotion > 20ml Kennenlerngröße > 1,99€

Weleda > Granatapfel Regenerierende Pflegelotion > 20ml Kennenlerngröße > 1,99€

Dr. Bronner’s > Seife Rose (Originalgröße wird nachgeliefert, im Bild ist eine Kennenlerngröße abgebildet) > 140g > Wert 5,49€

benecos > 5-free Nagellack > 9ml > Wert 3,99€

Der Inhalt der Box ist schön auch wenn die Box auf den ersten Blick doch sehr leer aussieht. Alle Produkte werden bei uns ihren Nutzen finden und werden nicht weitergegeben. Luvos ist mir als gute Marke bekannt die auch Heilerde Masken herstellt. Das magenfein Granulat kannte ich bisher nicht aber es wird sicherlich mal zum Einsatz kommen. Die Produkte von Weleda mag ich sehr gerne und die Kennelerngrößen sind praktisch für unterwegs. Ich finde es jedoch sehr schade das man diese als ganzes Produkt zählt und den Preis hierfür auf den Wert der Gesamtbox rechnet (ich denke das ist so geplant). Die Seife riecht gut und ich freue mich sehr diese auszuprobieren sobald unsere alte Seife aufgebraucht ist. Wofür biobox nicht kann aber was ich im ersten Moment schon etwas heftig finde ist der Preis der Seife. Den Nagellack von benecos kenne ich bereits und habe ihn auch zu Hause. Verwendet habe ich ihn zum Beispiel auch auf meinen Nägeln hier.

Insgesamt liegt der Wert der Box ohne die Weleda Proben bei 17,47€ und mit den Weleda Proben bei 21,45€ sodass eine Ersparnis zum normalen Einkauf auf jeden Fall vorliegt da die Box einen PReis von 15€ als Abonnement hat (Dauerabo im alten Format).

Mich kann der Inhalt der Box in diesem Monat, auch wenn alles für uns brauchbar ist, nicht ganz überzeugen und so bin ich auf die nächste Box gespannt und hoffe das der Inhalt dieser uns wieder etwas mehr ansprechen kann.

Blog 028

Der Box lag außerdem ein Sachet bei:

Blog 008

Es enthält ein sogenanntes Rasierpulver:

Blog 019

Das Pulver wird mit Wasser gemischt bis es schaumig ist. Dann kann dieser Schaum auf die zu rasierende Stelle aufgetragen werden und er verwandelt sich dann in einen pflegenden, gleitfähigen Film für die Rasur.

Ich finde das hört sich ganz interessant an und ich denke ich werde es mal ausprobieren. Rasieren ist ja nicht nur Männersache. 😉

Das Pulver kann bei biobox nachbestellt oder als Abo automatisch beordert werden.

—————

Was sagst du zum Inhalt der Box? Gefällt er dir? Würdest du dich darüber freuen oder wärst du auch eher etwas enttäuscht wie ich und würdest auf die nächste Box hoffen?

Ich freue mich über jeden Kommentar.

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Ich finde zwar die Produkte an sich gut, aber es ist auch für mich so eine gemischte Gefühle Box 🙂
Manches kennt man ja schon und haut einen dann nicht so richtig um…