23. Adventskalendertürchen *** (Mitnehm-Krippe aus Eierkartons)

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei und dann vier. Morgen ist soweit und das vierte Lichtlein brennt und es ist Weihnachten. Passend dazu hat unsere liebe Gastbloggerin Denise eine tollen DIY Bastelidee für eine eigene Krippe bei welchen die Kinder tatkräftig mithelfen können. Klickt euch rein.

Mitnehm-Krippe aus Eierkartons

Morgen ist schon Heiligabend und da ist es doch toll, wenn jedes Kind in seinem Zimmer eine kleine Krippe stehen hat, die je nachdem auch gern mal mitgenommen werden kann. Die Kinder können hier prima helfen. Sie haben eine Menge Spaß beim Malen und Kleben und mit ein bisschen Hilfe ist sie ganz schnell fertig, die Mitnehm-Krippe. 🙂

Welche Materialien braucht ihr also:

  • 6er Eierkarton
  • verschiedene Acrylfarben, je nach Geschmack und Wunsch
  • Glitzerpulver (seeehr wichtig 😉
  • Sternenaufkleber
  • Pinsel, Wasser
  • Filz
  • Figurenkegel aus Holz (ein Mann – Josef, Eine Frau – Maria, ein Baby – Jesus)
  • Filzstifte
  • Pfeifenreiniger
  • Heißkleber
  • Etwas Stroh

Da ich zwei Jungs habe, haben wir das in doppelter Ausführung gemacht.
Zunächst haben die Jungs die Eierkartons bemalt und mit Glitzerpulver bestreut und dann trocknen lassen.

Dann haben wir einen Stern in die Innenseite der oberen Hälfte geklebt und auf die Figurenkegel Gesichter gemalt. Aus dem Filz haben wir Rechtecke geschnitten (je nach Größe der Holzkegel) und haben sie als Umhang und Kopfbedeckung für die Figuren benutzt und diese mit Heißkleber aufgeklebt. Mit Pfeiffenreinigern haben wir zusätzlich noch den Umhang und die Kopfbedeckung verstärkt, so dass es noch ein bisschen besser hält. In den Eierkarton haben wir nach dem Trocknen Stroh hineingelegt und die Figuren aufgestellt. Für Josef haben wir aus Pfeifenreinigern noch einen Stock gebogen. Und schon waren sie fertig – unsere zwei Mitnehmkrippen. Ich finde, sie sind richtig toll geworden oder was meint ihr? 😉 Ein gesegnetes Weihnachtsfest für Euch! Eure Nisla <3

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir hoffen sehr euch hat der heutige Adventskalender Beitrag von unserer lieben Gastbloggerin Denise von Mama Nisla rockt gefallen. Solltet ihr auf der Suche nach weiteren tollen DIY, Rezept und Beiträgen rund um das Thema Mamasein und Kinder haben, dann schaut doch mal auf ihrem Blog Mama Nisla rockt vorbei. Auf der Facebookseite von Denise seid ihr außerdem immer auf dem Laufenden!

Der Beitrag und die Bilder in diesem Beitrag sind Eigentum von Mama Nisla rockt. Für Fragen bezüglich des Beitrags kontaktiert bitte Mama Nisla rockt.

Im letzten Jahr versteckte sich hinter unserem 23. Adventskalendertürchen im Adventskalender im übrigen ein Beitrag mit tollen Spieletipps für die ganze Familie.

Habt noch einen wundervollen Tag und schaut auch morgen wieder in unserem Adventskalender vorbei. Morgen dürft ihr euch auf einen wärmenden Beitrag mit Gewinnspiel von uns freuen.

8
Hinterlasse einen Kommentar

4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Hallo Denise und Marie,

ich finde es toll, was Du mit Deinen Kindern gezaubert hast 😉 Klasse Idee !

LG und schöne Weihnachtstage
Katrin

Christine S.

Vielen Dank für die schöne Bastelidee – für dieses Jahr hat es nicht mehr gereicht, aber für nächstes Jahr merk ich mir das vor!

Ella

Wunderschöne Idee, gleich für nächstes Jahr vorgemerkt!

Das solltest Du unbedingt nächstes Jahr rechtzeitig noch mal verlinken, tolle Idee (sag ich als Oma) 😉