Mittestaktion Ergebnis

Vor kurzem hatte ich ja unter euch zwei Mittester
für die HELDEN Snacks gesucht.
Ich hatte zwei Damen ausgewählt.
Nachdem die Damen sich dann gemeldet haben und 
ihr Paket erhalten haben, haben hoffentlich beide
ausführlich die Snacks getestet
Eine der beiden hat dies auf jeden Fall getan und mir 
ihre Meinung und ihr Feedback in Bild und Textform zugesandt.
Ich möchte euch die Meinung nicht vorenthalten und
füge euch nun die Bilder und den Text
der mir zugesandt wurde einfach mal hier hin. 😉
Ich sage euch, der Bericht ist wirklich klasse und in jedem Fall lesenswert,
auch die Bilder sind der Hammer.
Vielen Dank für dich lieben Mittester Susanne. 🙂
Den Bericht meiner anderen Mittesterin weiß ich leider nicht
ob mich jemals erreichen wird, bisher scheint es nicht so 🙁
 
Helden Snacks im Test
 
Wir haben uns sehr gefreut im Zuge einer Testaktion über Marie`s Testexemplar die neuen Bio Helden Snacks probieren zu dürfen.
 
Die Sorten ZACK! Apfel, RUMMS! Paprika und KICK! Schoko kamen super schnell und sicher verpackt bei uns an.
Natürlich wurden die drei Tütchen direkt unter viel Diskussion aufgeteilt und am Ende hatte jeder meiner drei Helden seine Lieblingssorte.
Unsere Jüngste nahm RUMMS mit in den Kindergarten, unsere Mittlere hatte sich für ZACK entschieden und unser Ältester nahm KICK mit in die Schule.
Abgemacht war, dass jeder die Hälfte in der Frühstückpause knabbern und verteilen durfte, die andere Hälfte wollten wir abends zusammen kunterbunt kosten, damit jeder alles mal probiert hatte.
 
RUMMS! Paprika
 
Testgruppe für RUMMS Paprika: ca. 20 Kindergartenkinder im Alter von 3-6 und zwei Erzieherinnen
 
Fazit: Die Kinder fanden die Snacks allesamt lecker und wollten mehr davon. Die Erzieherinnen fanden das Konzept sehr gut, einer hat es auch gut geschmeckt, die andere fand es zu paprikalastig.
Mein Sohn und mein Mann fanden das auch, meine Töchter und ich mochten sie sehr gerne.
Die Inhaltsstoffe sind prima: Dinkelvollkornmehl, Maisgrieß, Sojamehl, Sonnenblümenöl, Gewürzzubereitung (Tomatenpulver, Paprika, Zwiebeln, Meersalz, Knoblauch, Pfeffer) Zwiebelpulver, Meersalz, Antioxidationsmittel: Extrakt aus Rosmarin.
Gut finde ich, dass weder Geschmacksverstärker (Mononatriumglutamat) noch Hefeextrakt enthalten ist, das muss man auch auf dem Bio Markt mit der Lupe suchen.
Weniger gut finde ich, dass Sojamehl enthalten ist, von dem man ja inzwischen vermutet, dass es viele ungewollte Nebenwirkungen mit sich bringen kann (verminderte Fruchtbarkeit, Einfluss auf den Hormonhaushalt etc.).
Die Verpackung gefällt mir sowohl optisch, als auch von der Haptik her sehr gut. Die enthaltene Menge ist ideal als Pausensnack und um sie großzügig mit Freunden zu teilen.
 
 
 
ZACK! Apfel
 
Testgruppe: 22 Jungen und Mädchen einer dritten Klasse, sowie deren Lehrerin.
Fazit: 19 Kinder und die Lehrerin fanden sie gut und würden sie kaufen; drei Kindern (2 Mädchen/ 1 Junge) mochten sie gar nicht.
Mir selbst schmecken die Zackis sehr gut, fruchtig und nach Zimt, ohne jedoch zu „weihnachtsbeladen“ zu sein. Für meinen Geschmack hätten sie etwas knuspriger sein können, einfach knackiger. Allerdings habe ich sie auch gegessen, nachdem die Tüte schon 8 Stunden offen war. Es kann also gut sein, dass sie frisch geöffnet mehr knuspern…
Mein Mann und unsere Jüngste griffen auch gerne mehrmals zu; unser 11 jähriger Sohn fand sie „eklig“ (wobei man ehrlicherweise zugeben muss, dass er momentan von nahezu jedem vitamingeladenen Nahrungsmittel auf Abstand geht).
Auch hier fühlt sich das Packungsmaterial gut an, die Farbe spricht mich an und das ganze Design ist kindgerecht und cool.
Toll finde ich auch hier die knapp bemessene Zutatenliste aus Maisgrieß, Hafervollkornmehl, Datteldicksaft, Reismehl, Apfeldicksaft, Sojamehl, Zimt und Meersalz.
 
Kein Zucker, keine Geschmacksverstärker keine ellenlange Konservierungsliste. TOP!
Leider jedoch wieder das mir ungeliebte Sojamehl.
 
 
 
KICK! Schoko
 
Testgruppe: 21 Jungen einer Gymnasialklasse im Alter von 11-12 Jahren.
Fazit: Daumen hoch für KICK! Und das sicherlich nicht nur wegen des Namens in einer Fußballbegeisterten Jungenklasse.
Die kleinen Kugeln kamen bei allen gleichermaßen gut an; knusprig, schokoladig, heldenhaft lecker; nicht zu klein und nicht zu groß…
Jedem haben sie geschmeckt, sogar unserer 9 jährigen Tochter, die eigentlich keinerlei Schokolade und deren Nebenprodukte mag.
Die Kicks sind sowohl zum Knabbern nebenbei, als auch mit Milch zum Frühstück gleichermaßen gut.
 
Die Zutatenliste ist auch hier sympathisch überschaubar:
Maisgrieß, Datteldicksaft, Hafervollkornmehl, Reismehl, Kakaopulver und Sojamehl.
 
Alle Sorten natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau.
 
Danke, dass wir bei dem tollen Test dabei sein durften.
Wir werden KICK und ZACK sicherlich wieder bestellen, da das definitiv unsere Geschmackssieger waren und sie dann doch deutlich weniger Sojamehl als RUMMS Paprika enthalten.
 
 
 

 

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: