Das ist aber kein alkoholfreies…..

…..das ist wohl ihr erstes Clausthaler.
Die meisten unter euch kennen sicherlich dieses Werbeslogan der Clausthaler Werbung.
Ich bin ausgewählt worden und bin eine von insgesamt 1000
Genuss-Scouts hier.

Clausthaler

Alkoholfrei

Zum Testen habe ich einen kompletten Clausthaler Kasten plus
einem runden Flaschenöffnerper Post erhalten.
Der Postbote hat sich sicherlich total gewundert da er mich ganz schief angeschaut hat. 😉
Clausthaler im Detail:
1979 wurde Clausthaler als erstes alkoholfreies Bier eingeführt, das dem alkoholhaltigen Bier geschmacklich in nichts nachsteht. Purer Biergenuss in goldgelber Optik, feiner Schaumkrone und mit vorzüglichem Aroma. So macht Durst wieder Spaß. Clausthaler wird in einem besonderen, bestens gehüteten Brauverfahren gewonnen, ist streng nach dem Reinheitsgebot von 1516 ausgerichtet und weltweit bereits in 50 Ländern zu haben.
Der Geschmack von alkoholfreiem Bier stellt hohe Anforderungen an die Braumeister. Beim Clausthaler-Brauverfahren wird der Alkohol nicht dem Bier entzogen, sondern entsteht erst gar nicht. Ergebnis: Goldwerter Biergenuss auf jedem Grillfest, aber natürlich auch zuhause. Als Premium-Produkt geht Clausthaler Alkoholfrei seit 25 Jahren aus nationalen und internationalen Geschmackstests immer wieder als Sieger hervor – ausgezeichnet unter anderem mit dem World Beer Award in Gold (2011), dem World Beer Cup (2000) in Gold und dem Goldenen Preis der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (2013).
(Quelle hier) Clausthaler ist ein alkoholfreies Schankbier.
Es enthält folgende Zutaten:
Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Gärungskohlensäure

Mehr Infos zu Clausthaler hier.

Die Flaschen sind mit einem Kronkorken mit Clausthaler Logo ordentlich verschlossen.
Die Flaschen bestehen aus Glas und haben ein Fassungsvermögen von 500ml.

Mein Test:

Zu allererst habe ich mich natürlich riesig gefreut das ich einer der Tester bin und habe
mich noch mehr gefreut als der Kasten per Post ankam.
Ordentlich bedeckt mit einem Pappkarton und mit Bänder um den Kasten
geschnürrt kam der Kasten an.
Unter dem Karton befanden sich die Projektinfos.

Nachdem ich den Kasten gut untersucht und die Projektinfos überflogen habe
ging es daran gleich mal ein Claustaler zu öffnen.
Da am Tag der Lieferung das Wetter nicht heiß war, war das Bier auch nicht warm,
sondern einigermaßen kühl.
Erstmal nach dem passenden Glas forschen.
Gefunden und jetzt erstmal versuchen das Bier richtig einzuschenken. 😉

Hat doch einigermaßen gut funktioniert.
Wie im Bild denke ich gut zu sehen hat das Bier eine goldgelbe Farbe.
Geschmacklich schmeckt das Bier mild, aber dennoch etwas herb.
Eigentlich bin ich kein großer Fan von purem Bier,
doch dieses Bier ist wirklich lecker.
Meiner Meinung ist das Bier optimal für Menschen die keinen Alkohol trinken möchten, aber
auf ein Bier nicht verzichten möchten oder Menschen die Fahrer sind.Mein Fazit:Wirklich ein leckeres Bier das nicht nur lecker als kühles Radler schmeckt oder pur als reines Bier sondern auch noch zu allem tollen auch noch alkoholfrei ist.
Für mich ist dieses Bier mein absolutes liebstes alkoholfreies Bier.
Perfekt für einen Grillabend mit Besuchern, nicht nur für die Fahrer, als Feierabendgenuss oder im Sommer zum Mittagessen gut gekühlt.Getestet und geprüft und als sehr gut bewertet.

Grüße Marie

 
*Der Kasten Bier wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: